Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Warme Ingwermilch für kalte Tage

Zubereitung

  1. Für die Ingwermilch den gewaschenen Ingwer in sehr kleine Würfel schneiden und den Saft mittels einer Knoblauchpresse in ein Glas oder Häferl pressen. Milch erhitzen und über den Ingwersaft gießen.
  2. Dabei dickt die Milch etwas ein bzw. flockt aus. Mit Honig süßen, mit Zimt bestreuen, umrühren und die Ingwermilch warm genießen.

Tipp

Die Ingwerreste kann man noch mit heißem Wasser überbrühen und mit Zitronensaft und Honig trinken.

Die Ingwermilch nach Geschmack mit pflanzlicher Milch ausprobieren.

  • Anzahl Zugriffe: 822
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Warme Ingwermilch für kalte Tage

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Warme Ingwermilch für kalte Tage

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Warme Ingwermilch für kalte Tage