Veilchenzucker

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Handvoll Veilchenblüten
  • 50 g Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Veilchenzucker die Veilchen grob säubern und gemeinsam mit dem Zucker in der Küchenmaschine ganz fein hacken. Den Zucker auf ein Teller geben und an der Luft trocknen lassen. Das dauert ca. einen Tag.
  2. Wenn der Zucker vollkommen getrocknet ist, kann man ihn nochmals in der Küchenmaschine fein mixen. Gut verschlossen aufbewahren.

Tipp

Der Veilchenzucker eignet sich gut zum Verzieren von Kuchen und Süßspeisen

Sie können die Trocknung auch im Backrohr vornehmen - 50 °C und einen Kochlöffel in die Ofentüre klemmen, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Dauer: ca. 1 Stunde. Farbe und Aroma leiden bei dieser Methode allerdings.

  • Anzahl Zugriffe: 6063
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Veilchenzucker

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Veilchenzucker

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Veilchenzucker