Vegetarische Füllung für Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Gemüse:

  • 4 Runde Zucchini (klein)
  • 4 Paradeiser
  • 2 Paprikas (klein)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bulgur abspülen und abrinnen. In kochend heissem Salzwasser den Bulgur 10 Min. gardünsten, dann abschütten.
  2. Karotten in Scheibchen schneiden. In einer Bratpfanne mit Olivenöl eine fein geschnittene Schalotte anschwitzen, Karotten und vielleicht Zucchinifruchtfleisch dazugeben und weichdünsten. Thymian und Petersilie einrühren und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, Bulgur darunter ziehen.
  3. Die ausgehöhlten Gemüse mit der Bulgur-Gemüsemischung befüllen.
  4. Alle Gemüse eng in eine geölte Form setzen. Mit ein klein bisschen Olivenöl begießen und im Herd bei 180 25 min gardünsten. Bei Bedarf ein klein bisschen klare Suppe aufgießen beziehungsweise mit Aluminiumfolie bedecken, unter der Voraussetzung, dass die Gemüse zu dunkel werden.
  5. ml
  6. Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

  • Anzahl Zugriffe: 920
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Vegetarische Füllung für Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vegetarische Füllung für Gemüse