Vanillesoufflé mit Mango

Zutaten

Portionen: 10

Für die Soufflémasse:

  • 300 g Milch
  • 1 Vanilleschote (Mark)
  • 50 g Butter
  • 70 g Mehl
  • 140 g Eidotter (7-8 Stück)
  • 210 g Eiklar (7-8 Stück)
  • 100 g Kristallzucker
  • 1 Prise Salz

Für die Mangosauce:

  • 3-4 Mangos (am besten Thai)
  • Melisse (oder Estragon oder Zitronenthymian, frisch, nach Wunsch)
  • 1 Limette (Abrieb und Saft)
  • 2 EL Zucker

Außerdem:

  • Butter (für die Förmchen)
  • Kristallzucker (für die Förmchen)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Vanillesoufflé mit Mango zunächst die Formen mit sehr weicher Butter ausstreichen und mit Zucker ausstreuen. Milch, Vanilleschotenmark und Butter in einem Topf aufkochen, das Mehl dazugeben und gut verrühren, bis sich der Brandteig vom Topf löst. Masse in eine Schüssel umfüllen und die Eidotter nach und nach einrühren. Eiklar mit Zucker und Salz zu cremigem Schnee schlagen und unter den Brandteig heben. Anschließend die Masse in die Formen füllen.
  2. Zur Fertigstellung gibt es zwei Möglichkeiten:
  3. Im Dampfgarer: Bei 90 °C mindestens 30 Minuten garen. Vorteil: Dabei kann man das Soufflé nicht „übergaren“, denn es macht nichts, wenn es länger im Dampfgarer bleibt.
  4. Im Backrohr (Eveline Wilds jedenfalls bevorzugte Variante): Bei 160 °C Ober-/Unterhitze etwa 20–25 Minuten backen. Dabei die Förmchen in ein mit kochendem Wasser gefülltes, tiefes Blech stellen. Die leichte Bräunung auf der Oberseite führt zu einem „Mehr“ an Geschmack. Allerdings muss das Soufflé bei dieser Garmethode gleich serviert werden. Hier ist also genaueres Timing gefragt!
  5. Für die Fruchtsauce die Mangos schälen und in schöne Würfel schneiden, die Randstücke und eventuell weiche Stellen zu Püree mixen. Die Kräuter klein schneiden und in das Püree mischen. Mit dem Limettenabrieb und -saft und ein wenig Zucker abschmecken. Die Fruchtwürfel ebenfalls beigeben.
  6. Vanillesoufflé mit Mango auf einem Teller anrichten.

Tipp

Hat man Gäste, kann die in die Formen gefüllte Masse für das Vanillesoufflé mit Mango im Kühlschrank zugedeckt kalt gestellt werden. Nach dem Essen wie oben angegeben fertigstellen!

Eine Frage an unsere User:
Welche Empfehlungen haben Sie für die Zubereitung von Soufflé?
Jetzt kommentieren und Herzen sammeln!

  • Anzahl Zugriffe: 8328
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanillesoufflé mit Mango

Ähnliche Rezepte

Kommentare15

Vanillesoufflé mit Mango

  1. Bienenkönigin
    Bienenkönigin kommentierte am 19.10.2017 um 10:21 Uhr

    Habe ich noch nie gemacht. Was heißt ins kochende Wasser? Soll ich die Pfanne mit Wasser füllen und im Backrohr fängt es zu blubbern an? Oder genügt es Wasser aufzukochen und dann in die Pfanne und die Förmchen hinein? Ich weiß es klingt sehr dumm, aber anscheinend kommt es dabei auf jedes Detail an.

    Antworten
  2. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 19.10.2017 um 08:19 Uhr

    die Eier lange aufschlagen und das Mehl nicht auf einmal dazu

    Antworten
  3. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 08.11.2017 um 11:13 Uhr

    Eiklar nicht überschlagen

    Antworten
  4. grube
    grube kommentierte am 23.10.2017 um 10:38 Uhr

    mein Tipp---im Dampfgarer garen, dann spart man sich das Wasserbad

    Antworten
  5. MIG
    MIG kommentierte am 19.10.2017 um 22:55 Uhr

    ich gehe in ein gutes Restaurant meines Vertrauens und bestelle mir ein perfektes Soufflé

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanillesoufflé mit Mango