Vanillepudding

Zubereitung

  1. Für den Vanillepudding einen Teil der Milch mit der Maisstärke verrühren.
  2. Das Mark aus der Vanilleschote herauskratzen, in der übrigen Milch zum Kochen bringen und etwa 20 Minuten ziehen lassen. In die Milch mit der Maisstärke einrühren und mit dem Zucker nochmals aufkochen.
  3. Den Kochtopf vom Herd nehmen, die Maisstärke dazumischen und unter Rühren erhitzen, bis der Pudding dickflüssig wird.
  4. In eine große Glasschüssel füllen und ein paar Stunden kalt stellen. Anschließend beliebig servieren.

Tipp

Den Vanillepudding kann man noch mit geraspelter Schokolade bestreuen. Auch als Schichtdessert mit Früchten, zum Bratapfel oder anderen weiteren Variationen kann der Vanillepudding weiter verwendet oder verarbeitet werden.

  • Anzahl Zugriffe: 6388
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Vanillepudding

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Vanillepudding

  1. Mioljetta
    Mioljetta kommentierte am 30.07.2017 um 08:08 Uhr

    Ist das nicht ein bisschen zu viel Zucker für diese Milchmenge?

    Antworten
  2. KoBaCat
    KoBaCat kommentierte am 19.09.2014 um 09:27 Uhr

    gut vanillig & nicht zu süß.wenn ich gewusst hätte, dass pudding kochen so einfach ist, hätt ich schon längst aufgehört, das fertige Pulver zu kaufen :)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Vanillepudding