Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Überbackenes Baguette

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Knoblauchzehen (durchgepresst, klein)
  • 250 - 300 g Schinken
  • 100 g Karreespeck
  • 150 - 200 g Käse (gerieben)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • etwas Paprikapulver (edelsüß)
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 15 Baguette
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für überbackenes Baguette Schinken und Speck kleinwürfelig schneiden. Den geriebenen Käse und Knoblauch dazugeben und den Sauerrahm daruntermischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Die Masse auf die Baguette-Scheiben streichen und im Backrohr bei 180-200 Grad ca. 10 Minuten backen.

Tipp

Anstelle von Baguette können auch halbierte Salzweckerln, Toastbrot oder andere Brotsorten verwendet werden. Garnieren Sie das überbackene Baguette mit frischen Kräutern.

  • Anzahl Zugriffe: 24010
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackenes Baguette

Ähnliche Rezepte

Kommentare12

Überbackenes Baguette

  1. Ken
    Ken kommentierte am 26.11.2017 um 22:05 Uhr

    ich hab statt sauerrahm, bechamel sauce vom vortag verwendet, es gab lasgna.

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 22.08.2016 um 14:08 Uhr

    Noch Mais dazu

    Antworten
  3. gittili
    gittili kommentierte am 07.03.2016 um 21:54 Uhr

    kleingewürfelterroter Paprika darunter schmeckt auch gut

    Antworten
  4. ressl
    ressl kommentierte am 01.11.2015 um 05:00 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 11.10.2015 um 19:00 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Baguette