Heilbutt auf Frischkäsenudeln

Zutaten

Portionen: 4

  • 500 g Heilbutt
  • 200 g Bandnudeln (kurze)
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 200 g Frischkäse
  • 4 EL Butter
  • 2 EL Mehl (glattes)
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Yerk-Gewürz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Heilbutt auf Frischkäsenudeln die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser garen, abseihen und etwas Nudelwasser zur Seite stellen. Zwiebel schälen und klein hacken.

Fisch waschen, putzen, entgräten und in 4 cm große Würfel schneiden, rundherum mit Yerkgewürz einreiben, salzen, danach mit Mehl bemehlen. 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und den Fisch beidseitig garen.

Restliche Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen, Zwiebel darin anschwitzen, Frischkäse und restliches Yerkgewürz zugeben, Nudeln unterheben, falls zu fest mit etwas vom Nudelwasser verdünnen.

Frischkäsenudeln auf Teller geben, Fischwürfel darauf legen und den Heilbutt auf Frischkäsenudeln sofort servieren.

Tipp

Den Heilbutt auf Frischkäsenudeln mit frischen Kräutern verfeinern.

  • Anzahl Zugriffe: 433
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Heilbutt auf Frischkäsenudeln

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Heilbutt auf Frischkäsenudeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen