Überbackenes Bärlauch-Fenchel-Gemüse

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das überbackene Bärlauch-Fenchel-Gemüse die Fenchelknollen in der vertikalen halbiert und den Rest entfernen (die äußeren Blätter). Das Fenchelgrün für den Sud verwenden..
  2. Einen Liter Salzwasser mit Zitronensaft aufkochen,den Paprika kurz blanchieren und wieder herausnehmen. Nun wird den Fenchel darin 25 Minuten garen.
  3. Fenchel herausnehmen und abtropfen lassen. Den Fenchelsud aufbewahren. Ein feuerfestes Blech mit gutem Olivenöl ausstreichen.
  4. Tomaten grob zerteilen, auf das Blech geben und die Fenchelknollen hineinsetzen, mit Fenchelsud beträufeln (ca. 1/8 Liter) und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Bärlauch/ Knoblauch, Petersilie, Zwiebel fein hacken. Die Semmelbrösel anrösten Zwiebeln und Knoblauch in etwas Olivenöl (2 TL Olivenöl) anschwitzen lassen.
  6. Die Pfanne vom Herd nehmen und alles miteinander vermengen und alles über den Fenchelknollen verteilen. Im 200 °C vorgeheizten Backrohr etwa 20 Minuten backen lassen.

Tipp

Das Bärlauch-Fenchel-Gemüse mit Kartoffeln oder einfach nur mit frischem Weißbrot genießen.

  • Anzahl Zugriffe: 1909
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackenes Bärlauch-Fenchel-Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackenes Bärlauch-Fenchel-Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackenes Bärlauch-Fenchel-Gemüse