Fenchel-Rhabarber-Gemüse mit geräuchertem Halloumi

Zutaten

Portionen: 4

Für das Gemüse:

Für den Halloumi:

Für die BBQ Marinade:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für Fenchel-Rhabarber-Gemüse mit geräuchertem Halloumi erst das Gemüse zubereiten. Dafür die Fenchelknolle und Kräutersaitlinge in dünne Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln vierteln oder halbieren, Chilischote in kleine Ringe und den Rhababer in grobe Würfel schneiden.
  3. Alles auf ein Blech legen und mit ca. 10 EL Olivenöl, Salz, Pfeffer, Thymian, Minze und Fenchelsamen vermischen. Im Backrohr bei 160 Grad Umluft ca. 30 Minuten braten lassen.
  4. Für die BBQ Marinade alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für den Halloumi einen Pasta Topf mit Räuchermehl erhitzen. Pastakorb darauf setzen und etwas Backpapier hinein legen.
  6. Halloumi darauf setzen und mit einem Deckel gut verschließen. Das Ganze mit etwas Plastikfolie umwickeln und auf kleiner Stufe 30 Minuten räuchern lassen.
  7. Den Halloumi aus dem Topf nehmen und mit der Marinade bestreichen. In einer Grillpfanne oder gut beschichteten normalen Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten grillen.
  8. Fenchel-Rhabarber-Gemüse mit geräuchertem Halloumi und frischen grünen Salat servieren.

Tipp

Anstatt des Halloumi eignet sich auch Tofu hervorragend für dieses Gericht.

Wer keinen Fenchel oder Rhabarber mag, verwendet einfach das Gemüse seiner Wahl.

  • Anzahl Zugriffe: 8769
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare8

Fenchel-Rhabarber-Gemüse mit geräuchertem Halloumi

  1. rickerl
    rickerl kommentierte am 05.12.2015 um 21:44 Uhr

    Lecker

    Antworten
  2. minikatze
    minikatze kommentierte am 26.05.2015 um 21:43 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. claudia279
    claudia279 kommentierte am 09.05.2015 um 16:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 20.01.2015 um 11:43 Uhr

    interessantes Rezept

    Antworten
  5. omami
    omami kommentierte am 25.12.2014 um 14:21 Uhr

    merk ich mir

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Fenchel-Rhabarber-Gemüse mit geräuchertem Halloumi