Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Einfacher Guglhupf

Zutaten

Portionen: 12

  • 250 Gramm Butter
  • 250 Gramm Zucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 5 Stück Eier
  • 1 Packerl Vanillezucker
  • 1 Packerl Backpulver
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Guglhupf die Butter schmelzen. Zucker und Vanillezucker dazugeben und verrühren.
  2. Eier dazugeben. Dann das Mehl hinzufügen, und auf das Mehl, am Besten in eine kleine Mulde, das Backpulver geben. Alles zu einer homogenen Masse verrühren.
  3. Die Masse in die die Gugelhupf-Form füllgen und bei 200 Grad 45-60 Minuten backen. Stäbchenprobe machen!  

Tipp

Ein Guglhupf schmeckt immer! Er kann auch mit Kakaopulver zu einem Marmorkuchen werden und ich verwende den selben Teig für Cupcakes und Muffins. Er verträgt sich auch gut mit Früchten. Wer es nicht gar so süß haben möchte nimmt 200 Gramm Zucker und 300 Gramm Mehl.

  • Anzahl Zugriffe: 65312
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Einfacher Guglhupf

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Einfacher Guglhupf

  1. Leben
    Leben kommentierte am 22.09.2018 um 18:43 Uhr

    Ich rühre kleine Schokostücke dazu

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 24.12.2015 um 12:00 Uhr

    Schmeckt immer wieder gut!

    Antworten
  3. KarinD
    KarinD kommentierte am 08.11.2015 um 21:21 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. midori
    midori kommentierte am 16.10.2014 um 11:14 Uhr

    Wenn man die abgeriebene Schale von 2 Zitronen dazugibt, bekommt man leicht einen Zitronenkuchen.

    Antworten
  5. Hobbykoch21
    Hobbykoch21 kommentierte am 15.10.2014 um 21:01 Uhr

    aus diesem Rezept mache ich sehr gerne Obstkuchen am Blech

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen