Überbackene Zucchini in Tomatensauce

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die überbackenen Zucchini in Tomatensauce das Olivenöl erhitzen und die Knoblauchzehen in das heiße Öl pressen. Kurz verrühren, das Faschierte dazu geben und solange braten, bis es durch ist.
  2. Mit etwas Salz und Kümmel würzen, in der Zwischzeit die Zucchini waschen und der Länge nach halbieren. Mit einem Teelöffel das Innere herauskratzen, damit breite Furchen entstehen.
  3. Das gebratene Faschierte in allen Zucchinihälften verteilen.  Die Dosentomaten in die Pfanne gießen, in der das Faschierte gebraten wurde, gießen und zum Köcheln bringen. Mit etwas Salz, Zucker und Basilikum würzen.
  4. Mit 100 ml Wasser (oder Suppe) aufgießen und mit 2-3 EL Mehl binden. Die Tomatensauce in eine Ofenform geben, die gefüllten Zucchini hineingeben und mit Käse bestreuen.
  5. Die überbackenen Zucchini in Tomatensauce bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen, bis der Käse goldbraun ist.

Tipp

Für die überbackenen Zucchini in Tomatensauce können Sie auch Mozzarella verwenden, da dieser ebenfalls sehr gut schmilzt.

  • Anzahl Zugriffe: 28400
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Überbackene Zucchini in Tomatensauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Überbackene Zucchini in Tomatensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Überbackene Zucchini in Tomatensauce