Tramezzini-Röllchen

Zutaten

  • Tramezzinibrot
  • Tramezzini-Aufstriche (nach Belieben)
  • Holzspießchen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tramezzini-Röllchen zunächst verschiedene Tramezzini-Aufstriche (-Füllungen) nach Geschmack vorbereiten (z.B. Roastbeefscheiben mit Kren und Gervais, Avocadocreme mit Räucherlachsscheiben, Paradeiserstückchen mit Ricotta und Basilikum).
  2. Jede einzelne Tramezzinischeibe mit dem Nudelwalker kräftig flach drücken, je zwei Scheiben mit der selben Fülle belegen/bestreichen und zusammenrollen. Dann die beiden Teile gegengleich (Naht an Naht) zusammenlegen und 4-5 Holzspieße durchstecken. Um schöne Tramezzini-Röllchen zu erhalten, zwischen den Spießen schneiden.

Tipp

Die Tramezzini-Röllchen lassen sich gut vorbereiten und auf Parties servieren.

  • Anzahl Zugriffe: 65949
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tramezzini-Röllchen

Ähnliche Rezepte

Kommentare41

Tramezzini-Röllchen

  1. Gast kommentierte am 09.12.2018 um 16:18 Uhr

    die idee ist super, bestimmt perfekt partytauglich, aber hier auf einer rezepteseite hätte ich mir mehr als eine bauanleitung erwartet.

    Antworten
  2. ginger5
    ginger5 kommentierte am 29.01.2015 um 20:16 Uhr

    Toll wäre noch ein Rezept für selbstgemachte Tramezzini Aufstriche!!

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 03.09.2014 um 12:57 Uhr

    UUUUUUUps, da war jemand sehr fleißig

    Antworten
  4. OH65
    OH65 kommentierte am 01.01.2016 um 23:27 Uhr

    tolle Idee

    Antworten
  5. Rose123
    Rose123 kommentierte am 01.01.2016 um 10:20 Uhr

    lecker

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tramezzini-Röllchen