Tramezzini mit Schinken und Gorgonzola

Anzahl Zugriffe: 24.827

Zutaten

Portionen: 2

  •   2 Scheibe(n) Tramezzinibrot (weiches Weißbrot ohne Rinde)
  •   80-100 g Schinken (Beinschinken in Scheiben geschnitten)
  •   50 g Käse (Gorgonzola)
  •   1 Stk. Tomate(n)
  •   etwas Pfeffer (geschroteter)

Zubereitung

  1. Ein Tramezzinibrot mit der Hälfte des Schinkens belegen. Die Tomate in Scheiben schneiden und darauf legen. Gorgonzola mit einer groben Reibe direkt darauf reiben und gleichmäßig verteilen. Mit geschrotetem Pfeffer würzen. Mit dem restlichen Schinken belegen und mit der zweiten Brotscheibe abdecken. Mit einem scharfen Messer diagonal in zwei Dreiecke schneiden. Sofort servieren oder in Klarsichtfolie eingeschlagen kühl lagern, damit das saftige Weißbrot nicht austrocknet.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

29 Kommentare „Tramezzini mit Schinken und Gorgonzola“

  1. franziska 1
    franziska 1 — 29.7.2021 um 22:23 Uhr

    ein wahrer Gaumenschmaus

  2. marwin
    marwin — 23.5.2022 um 11:38 Uhr

    sehr gute Vatiante

  3. risi e bisi
    risi e bisi — 20.8.2021 um 22:28 Uhr

    ... ich würde eher zu einer weichen Sorte (Gorgonzola dolce oder Dolcelatte greifen und den auf den Schinken streichen, sein milder Geschmack harmoniert vorzüglich mit dem Schinken. LG - Arrivederci

  4. Robbie3099
    Robbie3099 — 10.12.2018 um 04:03 Uhr

    eine wahre Gaumenfreude

  5. LaSignora
    LaSignora — 25.5.2017 um 14:18 Uhr

    Kann ich den Gorgonzola durch Gouda ersetzen und den Schinken durch Extrawurst?

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Tramezzini mit Schinken und Gorgonzola