Topfenpalatschinken mit Vanillesauce

Zutaten

Portionen: 8

  • 1 l Milch
  • Butter (zum Herausbacken )

Für den Teig:

Für die Fülle:

Für die Vanillesauce:

  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 70 g Kristallzucker
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfenpalatschinken mit Vanillesauce das Mehl mit Milch, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz und Eiern zu einem Teig verrühren und 20 Minuten rasten lassen.
  2. Sollte der Teig noch zu dünnflüssig sein, einfach etwas Mehl einrühren. In einer Pfanne Butter schmelzen lassen und nacheinander die Palatschinken herausbacken.
  3. Für die Fülle den Topfen mit Staubzucker, Dotter, Rosinen und Zitronensaft verrühren und die Palatschinken damit füllen.
  4. Für die Vanillesauce von dem 1 Liter Milch 10 EL mit dem Puddingpulver und Kristallzucker gut verrühren.
  5. Die restliche Milch aufkochen lassen und dann das Puddingpulver einrühren.
  6. Die Topfenpalatschinken mit der Vanillesauce anrichten und servieren.

Tipp

Wer keinen Rosinen mag, der macht die Fülle für die Topfenpalatschinken einfach ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 107683
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare23

Topfenpalatschinken mit Vanillesauce

    • SandRad
      SandRad kommentierte am 12.01.2016 um 07:55 Uhr

      Glaube ich sofort :) Ich weiß nur nicht, warum ich nicht schon selbst einmal auf die Idee gekommen bin. Werde ich auf alle Fälle probieren und dann am besten sogar mit selbstgemachter Vanillesauce.

      Antworten
  1. Rittmeister
    Rittmeister kommentierte am 19.10.2019 um 07:08 Uhr

    Statt der Vanillesauce nehme ich meine hausgemachte Marillenmarmelade

    Antworten
    • michi2212
      michi2212 kommentierte am 02.04.2016 um 06:57 Uhr

      Danke, das freut mich !

      Antworten
  2. Krypton9999
    Krypton9999 kommentierte am 13.03.2016 um 18:41 Uhr

    Gestern ausprobiert. Sehr lecker habe nur die Zitrone weggelassen, bei der Fülle habe ich ein bisschen Vanillezucker dazugegeben :)

    Antworten
    • michi2212
      michi2212 kommentierte am 14.03.2016 um 16:16 Uhr

      Freut mich, dass es geschmeckt hat !

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenpalatschinken mit Vanillesauce