Brotknödel

Zutaten

  • 200 g Altbackenes Graubrot
  • 250 ml Milch; knapp
  • 2 EL Butter (frisch)
  • 2 Eidotter
  • 2 EL Zwiebel (gehackt)
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz
  • Majoran
  • Muskat

Zum Kochen:

  • Fleisch- oder Gemüsesuppe oder Salzwasser

Zum Bestreuen:

  • Geröstete Zwiebel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Brot kleinwürfelig schneiden, mit kochender Milch begießen und ein paar Min. ziehen. Anschließend die Eidotter, die in der heissen Butter gedünstete Zwiebel und Petersilie unterziehen und die Menge mit den angeführten Ingredienzien nachwürzen. Knödel formen, diese in kochende klare Suppe beziehungsweise kochendes Wasser legen und 10 Min. leise machen.
  2. Vorsichtig mit einem Schaumlöffel herausnehmen, in einer aufgeheizten Backschüssel anrichten und mit gerösteten Zwiebeln überstreuen. Sie passen zu Gemüse, wie Rotkraut, Spinat, Grünkohl, Kohlrabi usw.
  3. Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

  • Anzahl Zugriffe: 2138
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Brotknödel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Brotknödel