Topfengitterkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Topfengitterkuchen aus Eiern, Staubzucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz, Öl, Wasser, Mehl und Backpulver einen Ölkuchen bereiten. Tipp: sehr schaumig rühren.

Für die Topfenmasse Topfen, Staubzucker, Eier, Vanillezucker und Zitronenschale in der Küchenmaschine rühren, bis sich eine feine Masse ergibt.

Den Teig auf einem Backblech verteilen, die Topfenmasse in eine Spritztülle füllen und auf dem Teig mit der Masse gitternetzähnliche Linien ziehen.

Tipp

Der Topfengitterkuchen bleibt lange saftig und kann beliebig auch einmal mit Früchten oder Rosinen gemacht werden.

Was denken Sie über das Rezept?
7 2 2

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare1

Topfengitterkuchen

  1. Speedy99
    Speedy99 kommentierte am 18.03.2017 um 15:38 Uhr

    ich habe den Kuchen gemacht und er ist sehr gut geworden. Allerdings habe ich beim Rührteig die Zuckermenge auf 100 g reduziert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche