Topfenbällchen in Öl

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Topfen
  • Kürbiskernen (gehackt)
  • Schnittlauch (geschnitten)
  • Holunderblüten (getrocknet oder frisch)
  • Ringelblume (getrocknet)
  • 500 ml Rapsöl
  • 1 TL Salz
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfenbällchen in Öl den Topfen mit einem Schneebesen etwas glattrühren, mit etwas Salz würzen und anschließend zu kleinen Bällchen formen.
  2. Die Bällchen in den gehackten Kürbiskernen oder Schnittlauch oder den Blüten wälzen und in ein Glas mit Schraubverschluss schichten. Mit Öl aufgießen und gut verschließen.
  3. Die Topfenbällchen in Öl nach Belieben als Snack, Vorspeise, etc. reichen.

Tipp

Die Topfenbällchen in Öl sind ein nettes Mitbringsel und im Kühlschrank einige Tage haltbar.

Für die Topfenbällchen in Öl kann jedes beliebige gute Öl verwendet werden. Zum Beispiel auch Hanföl, Distelöl, etc..

  • Anzahl Zugriffe: 4518
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Topfenbällchen in Öl

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Topfenbällchen in Öl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfenbällchen in Öl