Topfen-Mohn-Törtchen

Zutaten

Portionen: 12

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Topfen-Mohn-Törtchen Topfen mit Ei, Vanillezucker, Zitronenzucker und Staubzucker vermengen und abschmecken.
  2. Blätterteig ausrollen und mit einem Glas Kreise ausstechen, die etwas größer sind als die Formen.
  3. Die Teigkreise in die Förmchen legen, etwas andrücken, Mohnfülle aufstreichen und mit der Topfenfülle bedecken.
  4. Im vorgeheizten Rohr bei 180° Heißluft backen, bis die Topfen-Mohn-Törtchen eine schöne, goldgelbe Farbe haben.

Tipp

Die Topfen-Mohn-Törtchen bieten sich wunderbar zur Resteverwertung von übirggebliebener Mohnfülle, oder zum Verbrauch von Topfen an.

Besonders gut schmecken die Törtchen mit jeweils einem Teelöffel Preiselmarmelade zwischen den beiden Füllungen.

  • Anzahl Zugriffe: 3237
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Topfen-Mohn-Törtchen

  1. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 15.01.2016 um 17:30 Uhr

    Und in Rum eingelegte Rosinen. Sehr leckeres Rezept!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Topfen-Mohn-Törtchen