Tomatencremesuppe

Zutaten

Portionen: 4

  • 1/2 Zwiebel (fein gehackt)
  • 1 EL Butter
  • 1/4 Bund Wurzelwerk (würfelig geschnitten)
  • 1 Dose(n) Tomaten (geschält & passiert (ca. 450 g), od. frische Tomaten)
  • 1 EL Tomatenmark
  • 500 ml Gemüsesuppe (klar)
  • 1 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Knoblauch
  • 125 g QimiQ (gekühlt)
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Rezepte von QimiQ - Einfach, schnell und leicht kochen!

Zubereitung

  1. Zwiebel und Wurzelwerk in Butter anschwitzen. Passierte Tomaten und Tomatenmark dazugeben.
  2. Mit klarer Gemüsesuppe aufgießen, würzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen.
  3. Am Schluss die Suppe mit dem Mixstab pürieren und mit QimiQ abrunden.

Tipp

Die Suppe nach Belieben noch mit frischen Kräutern verfeinern. Mit selbstgemachten Käsestangerln oder Croutons aufpeppen.

  • Anzahl Zugriffe: 35083
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Wie würden Sie diese Suppe noch verfeinern?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tomatencremesuppe

Ähnliche Rezepte

Kommentare10

Tomatencremesuppe

  1. SandRad
    SandRad kommentierte am 21.03.2018 um 14:43 Uhr

    Knoblauch habe ich weg gelassen und statt Qimiq etwas Frischkäse genommen. Hat sehr gut geschmeckt, besonders durch das frische Wurzelwerk :)

    Antworten
  2. ingridS
    ingridS kommentierte am 27.09.2016 um 19:29 Uhr

    Das Tomatenmark ist gar nicht nötig, wenn man genügend Tomaten hat.

    Antworten
  3. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 27.09.2016 um 13:52 Uhr

    Köstlich! Dazu Crostini mit Olivenöl!

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 01.12.2015 um 09:27 Uhr

    toll

    Antworten
  5. soraja29
    soraja29 kommentierte am 16.10.2015 um 09:57 Uhr

    Gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tomatencremesuppe