Tiroler Krenfleisch

Zubereitung

  1. Für das Tiroler Krenfleisch das Schweinefleisch waschen, abtrocknen und in Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Suppengrün reinigen und ebenfalls in Streifen schneiden.
  2. Alles in etwas Salzwasser aufsetzen, die Pfefferkörner und das Lorbeergewürz mit in den Kochtopf geben und das Fleisch darin halbweich kochen.
  3. In der Zwischenzeit die Erdäpfel schälen und in Würfel schneiden. Den Essig sowie die Erdäpfeln zum Fleisch geben, nochmals mit Salz und Kümmel würzen.
  4. Das Fleisch weich kochen. In dieser Zeit den Kren putzen, raspeln und vor dem Servieren über das Fleisch streuen. Das Tiroler Krenfleisch servieren.

Tipp

Zum Tiroler Krenfleisch passt Erdäpfelpüree oder Knödel.

  • Anzahl Zugriffe: 1156
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Tiroler Krenfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Tiroler Krenfleisch

  1. habibti
    habibti kommentierte am 03.06.2015 um 07:26 Uhr

    Klassisches Rezept, immer wieder gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Tiroler Krenfleisch