Thunfisch-Zucchini-Raclette

Zutaten

Portionen: 6

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Thunfisch-Zucchini-Raclette zunächst Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, Enden wegschneiden. Der Länge nach in Scheiben hobeln. In Salzwasser blanchieren.
  2. Den Thunfisch abtropfen lassen und auseinanderzupfen. Crème fraîche und Schalotten untermischen. Mit Sojasauce, Wasabi und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Zucchinischeiben mit der Thunfischcreme bestreichen, einrollen und so viele Rollen in ein Raclettepfännchen schichten, dass sie eng aneinander liegen.
  4. Den Raclettekäse darauflegen und das Thunfisch-Zucchini-Raclette überbacken.

Tipp

Probieren Sie das Rezept für Thunfisch-Zucchini-Raclette auch mit Karotten.

  • Anzahl Zugriffe: 11679
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfisch-Zucchini-Raclette

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Thunfisch-Zucchini-Raclette

  1. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 29.09.2014 um 06:11 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Thekla
    Thekla kommentierte am 22.02.2014 um 15:04 Uhr

    mmmmhhhh

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfisch-Zucchini-Raclette