Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat

Zutaten

Portionen: 1

  • 250 g Dinkelspiralnudeln
  • 1 Pkg. Cocktailtomaten
  • 300 g Gouda-Käse
  • 1 Pkg. Rucola (frisch gewaschen)
  • 1 Dose(n) Mais
  • 1 Dose(n) Thunfisch (im eigenen Saft)
  • 3 Stk. Karotten (große, geraspelte)
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Becher Naturjoghurt
  • Kräutersalz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • Salz
  • Oregano
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat die Dinkelnudeln 3 Minuten bissfest kochen und abkühlen. Den Gouda-Käse in Würfel schneiden.
  2. Die Tomaten waschen und die größeren darunter halbieren. Karotten bürsten, wenn nötig, schälen und grob raspeln.
  3. Mais und Thunfisch abseihen und mit den erkalteten Dinkelnudeln, den Käse-Würfeln, den Karottenstreifen, den Tomaten und dem frischen Rucola in einer großen Schüssel vermischen.
  4. Sauerrahm und Joghurt darüber geben, würzen und alles schön vermengen. Abschmecken und gleich genießen!

Tipp

Es kann auch etwas Hausspeck hineingeschnitten werden, wem Fisch zu wenig ist. Sehr gut passen auch ein paar Löffel Bärlauch-Pesto und/oder Oliven in den Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat.

  • Anzahl Zugriffe: 1815
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Thunfisch-Rucola-Dinkelnudelsalat