Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Suppenwürzgemüse für den Vorrat

Zutaten

Portionen: 1

  • 1 Knolle Kohlrabi
  • 3 Stk. Karotten (mittelgroße)
  • 1/2 Knolle Zellerknolle (kleine)
  • 100 g Stangensellerie
  • 150 g Lauchstange
  • 30 g Blattkoriander
  • 30 g Petersilie
  • 100 g Petersilwurzel
  • 80-100 g Meersalz (grobes)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Suppenwürzgemüse das Gemüse schälen oder zumindest sehr gut säubern, in Stücke teilen und in einem starken Mixer zerkleinern.
  2. Die Korianderblätter und die Petersilie am Schluss daruntermischen. Diese Masse nun abwiegen - hier waren es etwa 800 g - und dann 10 % - in diesem Fall also 80 g - grobes Meersalz dazugeben und noch einmal sehr gut mixen.
  3. Das Suppenwürzgemüse in sterile Schraubdeckelgläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Tipp

Das Suppenwürzgemüse ist verschlossen und kühl aufbewahrt mindestens 3 oder 4 Monate haltbar. Mit einem Löffel dieser Mischung und 500 ml Wasser kann man eine tolle Suppe zaubern, oder man nimmt diese Mischung als Würze zu Soßen etc.. Macht man Suppe daraus, sollte man immer etwas Fett zugeben (um die Vitamine aufnehmen zu können) und für den Geschmack eventuell noch Zwiebel anrösten.

  • Anzahl Zugriffe: 708
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Suppenwürzgemüse für den Vorrat

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Suppenwürzgemüse für den Vorrat

  1. kyraMaus
    kyraMaus kommentierte am 18.01.2018 um 10:09 Uhr

    eignet sich diese Würze zum einfrieren?

    Antworten
    • julebo
      julebo kommentierte am 18.01.2018 um 10:43 Uhr

      keine AHnung, ich hab sie im Kühlschrank stehen.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Suppenwürzgemüse für den Vorrat