Stangenspargel-Gangerl

Zutaten

Portionen: 6

  • 18 Stangenspargel
  • 2 EL Butter
  • 125 ml Obers
  • 62.5 ml Riesling

Spargelfond:

  • 2000 ml Wasser
  • 2 Nussgrosse Stück Butter
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 1 Semmel (altbacken)

Erdäpfel-Püreee:

Ausserdem:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. eine halbe Stunde, aufwändig Für den Spargelfond:
  2. Stangenspargel von dem Kopf weg abschälen, holzige Enden klein schneiden. Mit Ausnahme der Semmel alle Ingredienzien für den Spargelfond aufwallen lassen.
  3. Spargelstangen und die Semmel einlegen, jeweils nach Grösse und Dicke 10 bis 15 min machen.
  4. Für das Püree:
  5. Erdäpfel in der Schale machen, von der Schale befreien und in die kochende Milch mit Butter pressen. Mit Salz, weissem Pfeffer und frisch geriebenem Muskt abschmecken.
  6. Die Spargelspitzen auf ca. 6-7 cm Länge klein schneiden und in auf der Stelle große Stückchen schneiden. Die verbleibenden Spargelabschnitte in Butter anschwitzen, dann mit Riesling löschen. Mit geschlagenen Obers eindicken, mit Schnittlauch vollenden.
  7. Das Erdäpfelpüree in tiefen Suppentellern anrichten, angewärmte Spargelspitzen drauflegen und mit der Spargelcreme samt Schnittlauch überziehen. Mit ein klein bisschen geriebenem Parmesan überstreuen, mit ein klein bisschen Schinken zu Tisch bringen.
  8. Getränk:
  9. Weißwein
  10. Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

  • Anzahl Zugriffe: 711
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Stangenspargel-Gangerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Stangenspargel-Gangerl