Spinatknödel mit Gorgonzolafülle

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spinatknödel mit Gorgonzolafülle aus dem Gorgonzola kleine Bälle formen und einfrieren. In der zerlassenen Butter den Zwiebel andünsten und gleich darin die Milch erwärmen.
  2. Den Spinat putzen und in einer Pfanne mit etwas Butter zusammenfallenlassen. Ausdrücken und hacken. Die warme Milch über die Semmelwürfel gießen und etwas rasten lassen.
  3. Die Eier und den Spinat unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse eher kleinere Knöderl formen und in jenden Knödel ein Gorgonzolabällchen geben.
  4. Die Spinatknödel mit Gorgonzolafülle in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten ziehen lassen.

Tipp

Braune Butter und geriebener Parmesan passt perfekt zu Spinatknödel mit Gorgonzolafülle.

  • Anzahl Zugriffe: 1237
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Spinatknödel mit Gorgonzolafülle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatknödel mit Gorgonzolafülle