Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spinatknödel aus dem Backrohr

Zutaten

Portionen: 11

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spinatknödel den TK-Blattspinat über Nacht auftauen lassen. Die Semmelwürfel in eine Schüssel geben, Milch etwas erwärmen und mit dem Ei verquirlen.
  2. Das Gemisch über die Semmelwürfel gießen und beiseite stellen - für etwa 20 Minuten durchziehen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen, abschmecken und auskühlen lassen.
  3. Den aufgetauten Blattspinat ausdrücken und kleiner schneiden. Zu den Semmelwürfel geben, Zwiebel und Knoblauch und Kräuter ebenfalls dazu geben und alles gut miteinander vermischen.
  4. Das Mehl dazugeben und nochmal gut durchmischen. Das Backrohr auf 175 Grad vorheizen und einen beschichteten Bräter vorbereiten. Hat man keinen beschichteten, dann den Boden mit etwas Öl einpinseln.
  5. Hände befeuchten, aus der Masse Knödel formen und in den Bräter geben. Deckel darauf geben und 30 Minuten im Backrohr backen. Nach der Backzeit den Boden der Form mit etwas Wasser bedecken und noch einmal 20 Minuten im Backrohr weitergaren.
  6. Die Spinatknödel anrichten und servieren.

Tipp

Zu den Spinatknödeln passt Rahmgemüse oder auch Schwammerlsauce etc..

  • Anzahl Zugriffe: 2704
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spinatknödel aus dem Backrohr

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spinatknödel aus dem Backrohr

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 12.04.2018 um 08:04 Uhr

    Zu diesen Spinatknödeln passt Rahmgemüse sehr gut - https://www.ichkoche.at/rahmgemuese-schnell-und-einfach-rezept-238398

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spinatknödel aus dem Backrohr