Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Rahmgemüse schnell und einfach

Zutaten

Portionen: 2

  • 500 g Mischgemüse (TK)
  • 250 ml Gemüsesuppe
  • 150 ml Rama Cremefine (zum Kochen 7 % Fett)
  • Salz
  • Italienische Kräuter
  • Olivenöl
  • Cayennepfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Das Tiefkühlgemüse gut anbraten, mit heißer Gemüsesuppe ablöschen und etwas einkochen lassen.
  2. Cremefine, Salz, Cayennepfeffer und Kräuter dazugeben, je nach gewünschter Sämigkeit einköcheln, abschmecken und das Rahmgemüse servieren.

Tipp

Das Rahmgemüse kann mit jedem beliebigen Gemüse, auch Gemüseresten, die nicht tiefgekühlt sind, zubereitet werden. Statt italienischen Kräutern können Sie auch Frühlingskräuter verwenden.

  • Anzahl Zugriffe: 3167
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Rahmgemüse schnell und einfach

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Rahmgemüse schnell und einfach

  1. Hia83
    Hia83 kommentierte am 12.04.2018 um 08:04 Uhr

    Dieses Rahmgemüse passt super zu Spinatknödeln - https://www.ichkoche.at/spinatknoedel-aus-dem-backrohr-rezept-238399

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Rahmgemüse schnell und einfach