Spaghettiauflauf

Zubereitung

  1. Für den Spaghettiauflauf die Butter schaumig rühren, nach und nach mit den Dottern und den gekochten (erkalteten) Spaghetti, den Rahm und etwas Mehl vermischen.
  2. Zum Schluss den steifgeschlagenen Schnee von 3 Eiweiß dazugeben. In eine ausgebutterte, mit Bröseln bestreute Form oder Pfanne die Masse hineingeben und ca. 40 Minuten langsam fertig backen (160 °C).
  3. Den Spaghettiauflauf am besten mit Tomatensoße und geriebenen Parmesan servieren.

Tipp

Der Spaghettiauflauf kann mit beliebigen Zutaten zubereitet werden. Er eignet sich auch sehr gut zum Reste verwerten.

  • Anzahl Zugriffe: 5042
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghettiauflauf

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spaghettiauflauf

  1. grube
    grube kommentierte am 20.03.2018 um 09:56 Uhr

    mit frischem Schnittlauch bestreut und grünem Salat servieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghettiauflauf