Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce Spaghetti in Salzwasser bissfest kochen. Knoblauch schälen und klein hacken. Bärlauch klein schneiden.
  2. Tomaten heiß überbrühen, die Haut abziehen und vierteln. Öl erhitzen und Knoblauch und Bärlauch darin scharf anrösten. Tomatenstücke zugeben und ca. 5 Minuten anrösten.
  3. Spaghetti abseihen und untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce mit frischem Basilikum bestreut servieren.

Tipp

Die Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce mit Parmesan bestreuen. Auch geröstete Pinienkerne passen sehr gut darüber.

  • Anzahl Zugriffe: 12538
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce

  1. insigna
    insigna kommentierte am 14.05.2019 um 09:20 Uhr

    Wir lieben Bärlauch Gerichte und genießen diesen jeden Frühjahr in größeren Mengen wenn es ihn frisch zu ernten gibt. Beim Öl nehme ich Olivenöl.

    Antworten
  2. Gabriele1
    Gabriele1 kommentierte am 06.05.2019 um 13:38 Uhr

    ich liebe rezepte mit kurzer zutatenliste! und für die fleischtiger in der familie kann man noch, wie bei piccata milanese, ein stückchen schweinsfilet anbraten und dazu servieren.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Tomaten-Bärlauch Sauce