Spaghetti mit Paprika und Schinkenwürfel

Zutaten

Portionen: 4

  • 350 g Vollkornspaghetti
  • 2 l Wasser
  • Salz
  • 20 g Pflanzenmargarine
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Stk. Paprikaschoten (grüne)
  • 125 g Schinken (gekochter)
  • 3 Stk. Knoblauchzehen (zerdrückte)
  • Salz
  • 250 ml Sauerrahm
  • 100 ml Milch
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Öl
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Spaghetti mit Paprika die Spaghetti in Salzwasser mit einem Schuss Öl 10-12 Minuten sprudelnd kochen. Pflanzenmargarine erhitzen, die geschnittenen Zwiebeln und Paprika andünsten, mit sehr wenig Wasser angießen und ca. 7 Minuten garen.
  2. Dann den würfelig geschnittenen Schinken zugeben und abschmecken. Die abgetropften Spaghetti mit der Schinkenmasse, Sauerrahm und Milch vermengen und mit fein geschnittenen Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp

Die Spaghetti mit Paprika kann man auch mit Speckwürfel zubereiten oder ganz ohne.

  • Anzahl Zugriffe: 788
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Spaghetti mit Paprika und Schinkenwürfel

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Spaghetti mit Paprika und Schinkenwürfel

  1. omami
    omami kommentierte am 26.02.2015 um 10:10 Uhr

    Mag ich.....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Spaghetti mit Paprika und Schinkenwürfel