Sonntagsroulade

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Sonntagsroulade zunächst ein Ei und drei Eigelb mit Zucker und Salz schaumig schlagen. Zitronenschale und Mehl vorsichtig einrühren.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ungefähr 1 cm dick zu einem Quadrat ausrollen. Marmelade großzügig auftragen und das Teigquadrat einrollen.

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Ein Ei verquirlen. Die Roulade daraufsetzen und mit dem Ei einpinseln. Für etwa eine halbe Stunde bei 180 °C im vorgeheizten Backrohr backen.

Herausnehmen, abkühlen lassen und die Sonntagsroulade mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Servieren Sie die Sonntagsroulade zur Kaffeejause.

Was denken Sie über das Rezept?
1 2 1

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Sonntagsroulade

  1. belladonnalena
    belladonnalena kommentierte am 14.10.2017 um 20:51 Uhr

    für meinen Geschmack zu süß. außerdem schmeckt mir eine klassische Bisquitrolle auch um einiges besser.

    Antworten
  2. Kunst
    Kunst kommentierte am 26.10.2015 um 17:57 Uhr

    Lecker

    Antworten
  3. Wuppie
    Wuppie kommentierte am 31.08.2015 um 08:28 Uhr

    gut

    Antworten
  4. koche
    koche kommentierte am 09.07.2015 um 21:17 Uhr

    super

    Antworten
  5. karolus1
    karolus1 kommentierte am 30.01.2015 um 06:31 Uhr

    Super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche