Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Sommerliche Gemüsepasta

Zutaten

Portionen: 4

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 lg Zwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 3 Knoblauchzehe (feingehackt)
  • 2 Kleinere Melanzane, fein gewürfelt
  • 2 md Zucchini (gewürfelt)
  • 1 Paprika
  • 1 Fleischtomate, gehäutet, entkernt und gewürfelt
  • 250 ml Tomatenpüree Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 sm Getrocknete Pfefferschote, zerstoßen
  • 400 g Penne
  • 1 Basilikumblätter (fein gehackt)
  • Parmesan (gerieben)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen, Zwiebelringe und Knoblauch ein paar Min. schonend darin andünsten. Das restliche Gemüse zufügen und 5-7 Min. unter regelmässigem Wenden weichdünsten. Das Tomatenpüree hinzugiessen. Mit Salz, Pfeffer, und der getrockneten Pfefferschote würzen. Abdecken und auf kleiner Flamme ca. 30 Min. leise dünsten. Die Pasta in einem Kochtopf Salzwasser al dente gardünsten. Abgiessen und in eine vorgewärmte Schüssel zum Anrichten geben.
  2. Mit der Gemüsesauce überziehen, das Basilikum unterziehen und das Ganze ausführlich mischen. Mit geriebenem Parmesan zu Tisch bringen.
  3. Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

  • Anzahl Zugriffe: 984
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Sommerliche Gemüsepasta

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Sommerliche Gemüsepasta