Faschierte Laibchen mit Gemüse

Diese Faschierten Laibchen sind besonders saftig. Das Gemüse passt ganz wunderbar dazu und ist eine köstliche Ergänzung.

Zutaten

Portionen: 1

Für Faschierten Laibchen:

Für das Gemüse:

  • 3 Jungzwiebel
  • 3 Karotten
  • 1 Zucchini
  • 1 EL Butter
  • 1 TL Gemüsesuppenpulver
  • 5 EL Wasser

Außerdem:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Karotte abschälen und fein raspeln. Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
  2. Das Faschierte in einer Schüssel mit dem Eidotter, dem Kräutersalz, den Zwiebelwürfeln, den geriebenen Karotten und den Kräutern vermengen. Einige Zeit ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Karotten schälen und diagonal in schmale Scheiben schneiden.
  4. Den Zucchino putzen und in feine Scheiben hobeln. Das Gemüse in der zerlassenen Butter andünsten. Das Wasser beifügen und mit Suppenwürze nachwürzen. Das Gemüse 10 bis 15 Minuten andünsten.
  5. In der Zwischenzeit aus der Fleischmasse Fleischlaibchen formen und diese im heißen Fett so lange rösten, bis sie auf beiden Seiten braun sind.
  6. Die Faschierten Laibchen mit dem Gemüse anrichten mit Petersilie bestreuen.

Tipp

Probieren Sie nach Belieben auch mal anderes Gemüse dazu. Letscho passt besonders gut.

  • Anzahl Zugriffe: 3213
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Was essen Sie zu Faschierten Laibchen lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Faschierte Laibchen mit Gemüse

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Faschierte Laibchen mit Gemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Faschierte Laibchen mit Gemüse