Serbisches Reisfleisch

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Reisfleisch kleingeschnittenen Speck in einer Kasserole gemeinsam mit geriebenen Zwiebeln ansdünsten, ohne Farbe nehmen zu lassen.
  2. Das Kalbfleisch in Würfel schneiden, hinzufügen, mit Salz und Paprika würzen und in einer zugedeckten Kasserole 15 Minuten dämpfen, bis die es Saft zieht.
  3. In der Zwischenzeit Langkornreis abspülen, zum Fleisch geben, die geschälten Paradeiser ebenfalls hinzufügen. Mit Rindsuppe aufgießen, sodass alles mit Flüssigkeit bedeckt ist. Bei mäßiger Hitze dämpfen, bis der Langkornreis gar ist.
  4. Auf einer feuerfesten Platte angerichtet und mit reichlich geriebenem Hartkäse bestreut, das Reisfleisch evt. vor dem Anrichten noch einmal ein paar Minuten ins Backrohr stellen, damit es eine leichte braune Kruste bekommt.

Tipp

Das Reisfleisch lässt sich auch sehr gut im Römertopf zubereiten. Wer möchte kann auch etwas mehr Paprika verwenden. Als Käse Parmesan untermischen.

  • Anzahl Zugriffe: 4618
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Serbisches Reisfleisch

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Serbisches Reisfleisch

  1. lydia3
    lydia3 kommentierte am 05.09.2017 um 09:32 Uhr

    ich nehme lieber einen klebrigen Reis, schmeckt saftiger

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Serbisches Reisfleisch