Semmelknödel aus der Mikrowelle

Anzahl Zugriffe: 69.406

Zutaten

Portionen: 4

Zubereitung

  1. Für die Semmelknödel aus der Mikrowelle die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
  2. Die Semmelwürfel mit den Eiern, Milch, den gerösteten Zwiebeln und der gehackten Petersilie vermengen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss würzen.
  3. Aus der Semmelmasse gleichgroße Knödel formen und in ein mikrowellenfestes Gefäß legen.
  4. Wenig Wasser dazugießen, so dass nur der Boden des Gefäßes leicht bedeckt ist und für ca. 4 Minuten (je nach Wattleistung) in die Mikrowelle geben.

Tipp

Es muss nicht immer ein Knödel sein! Versuchen Sie einmal die Semmelmasse in eine Gugelhupf-Form aus Silikon zu füllen und diese dann für ca. 7-8 Minuten in der Mikrowelle zu garen. So wird aus den Semmelknödeln aus der Mikrowelle im Nu ein Semmelgugelhupf.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

20 Kommentare „Semmelknödel aus der Mikrowelle“

  1. Garma
    Garma — 21.1.2017 um 18:59 Uhr

    Absolut SPITZE ! Habe es heute ausprobiert. Die Hälfte der Knödel im Wasser (traditionell) und die andere Hälfte in der Mikrowelle. Im Wasser gehen sie mir immer zu sehr auf, in der Mikrowelle sind sie PERFEKT. Danke für das tolle Rezept.

  2. heuge
    heuge — 23.11.2016 um 09:05 Uhr

    geht das wirklich soooo schnell?

  3. zuckersüß
    zuckersüß — 29.12.2015 um 20:55 Uhr

    So mache ich die Knödel auch immer, werden sehr gut.

  4. kstreit
    kstreit — 25.7.2015 um 23:23 Uhr

    Muss ich mal ausprobieren

  5. herzigerezepte
    herzigerezepte — 3.7.2015 um 14:23 Uhr

    super Idee

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Semmelknödel aus der Mikrowelle