Seeteufel Teriyaki Mit Wokgemüse

Zutaten

Portionen: 4

  • 1 Chilischoten (eventuell mehr, klein)
  • 1 Bund Koriander (klein)
  • 4 EL Balsamicoessig
  • 100 ml Teriyaki ideal für Fisch von Kikkoman
  • 800 g Seeteufelfilet
  • Erdnussöl (zum Braten)
  • 500 g Gemischtes Gemüse; Paprika rot und gelb, Zuckerschoten, Minimais, Frühlingszwiebeln, Karotten
  • 100 ml Teriyaki ideal für Gemüse von Kikkoman
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Currypulver
  • 100 g Sojasprossen
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marinade Koriander, Chili, Balsamessig und Teriyakisauce vermengen und die Seeteufelmedaillons 2 Stunden darin einmarinieren. Auf dem Bratrost 3-4 min grillen beziehungsweise in einer beschichteten Bratpfanne rösten.
  2. Die Gemüse in schmale Streifen schneiden, den Wok vorwärmen und die Gemüse rasch und heiß rösten. Mit der Teriyakisauce für Gemüse löschen und mit Curry und Kreuzkümmel nachwürzen. Das Gemüse anrichten und die Seeteufelmedaillons darauf legen.

  • Anzahl Zugriffe: 884
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Seeteufel Teriyaki Mit Wokgemüse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Seeteufel Teriyaki Mit Wokgemüse