Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Schweinsripperl

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Miele

Zubereitung

  1. Für die Schweinsripperl die Ripperl mit Kümmel würzen und im Dampfgarer dämpfen.
  2. Anschließend die Ripperl mit Salz und Pfeffer sowie gepressten Knoblauch würzen. Karotten, Zwiebeln und den restlichen Knoblauch schälen und in Stücke schneiden und den Paradeiser halbieren.
  3. Fleisch mit dem entstanden Fleischsaft und Gemüse in den Universalbräter geben und bei folgender Einstellung im Backrohr braten:Heißluft plus 200°C ca. 1 Stunde

Tipp

Die Schweinsripperl im Dampfgarer  für 25 Minuten bei 100°C dämpfen.

Die Ripperl ein bis zwei Mal wenden um eine Rundumbräune zu erreichen

  • Anzahl Zugriffe: 48147
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Schweinsripperl

Ähnliche Rezepte

Kommentare19

Schweinsripperl

  1. kokarl
    kokarl kommentierte am 23.01.2017 um 08:17 Uhr

    Wir machen dazu immer ein Knoblauchdip.

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 20.09.2015 um 16:53 Uhr

    im Dampfgarer gemacht,schmeckts am besten.

    Antworten
  3. ingridS
    ingridS kommentierte am 15.08.2015 um 13:02 Uhr

    lassen sich auch gut im Rohr machen

    Antworten
  4. alex64
    alex64 kommentierte am 07.11.2015 um 18:49 Uhr

    Lecker!

    Antworten
  5. monic
    monic kommentierte am 21.09.2015 um 19:35 Uhr

    gut

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schweinsripperl