Schwarzbeernocken

Zubereitung

Für die Schwarzbeernocken zunächst Schwarzbeeren waschen und in einer Schüssel mit Mehl und Salz vermengen. Milch aufkochen und soviel über die Beeren-Mehl-Mischung gießen, dass ein leichter Nockerlteig daraus entsteht.

Butter oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und kleine Nester des Teiges in die Pfanne setzen. Goldgelb anbraten, wenden und herausbacken.

Schwarzbeernocken mit Staubzucker bestreut servieren.

Tipp

Schwarzbeeren sind dem Rest Österreichs als Heidelbeeren und allgemein auch als Blaubeeren bekannt - in Salzburg heißen sie Schwarzbeeren, deswegen auch der Rezeptname Schwarzbeernocken.

  • Anzahl Zugriffe: 1761
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Schwarzbeernocken

Passende Artikel zu Schwarzbeernocken

Kommentare2

Schwarzbeernocken

  1. feinspitz57
    feinspitz57 kommentierte am 18.09.2017 um 14:31 Uhr

    auch in der Stmk ist es üblich!!!

    Antworten
  2. 200x
    200x kommentierte am 04.09.2017 um 11:17 Uhr

    nicht nur in salzburg verwendet mann und frau den begriff "scwarzbeeren", sondern auch in regionen von tirol und kärnten

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte