Schwammerl-Gröstl

Zutaten

Portionen: 2

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Schwammerl-Gröstl Erdäpfeln weich kochen, abkühlen lassen und danach abschälen. Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Schwammerln vorsichtig putzen und in mundgerechte, feine Scheiben, Speck in feine Streifchen schneiden. Schnittlauch und Petersilie spülen, trocknen und fein hacken.
  2. Die Erdäpfeln in feine Räder schneiden. Erdäpfeln und den Speck in einer großen Pfanne in etwas Öl goldbraun brutzeln. Die Zwiebeln in einer anderen Pfanne in etwas Öl anschwitzen, Schwammerln hinzugeben und scharf anbräunen.
  3. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.
  4. Später Zwiebeln und Schwammerln zu den Erdäpfeln geben, das Ganze verrühren und verquirlte Eier darunter mengen. Noch kurz brutzeln, würzen und das Schwammerl-Gröstl mit den Kräutern bestreut auftischen.

Tipp

Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note des Schwammerl-Gröstl !

  • Anzahl Zugriffe: 2343
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare1

Schwammerl-Gröstl

  1. Sir_Anthony
    Sir_Anthony kommentierte am 10.01.2014 um 22:40 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schwammerl-Gröstl