Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken

Zutaten

Portionen: 4

Für den Schokoladenkuchen:

  • 4 Eier
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 200 g Kochschokolade
  • 200 g Mehl
  • 150 g Butter
  • 140 g Staubzucker
  • 50 g Mandeln (gerieben)

Für die Zwetschken:

  • 25 g Zucker
  • 50 ml Portwein
  • 50 ml Apfelsaft
  • 200 g Zwetschken (halbiert, entkernt)
  • 1 Sternanis
  • 1 Vanilleschote (Mark ausgekratzt)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

Für den Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken zunächst für den Schokokuchen die Eier trennen. Eiweiß mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Schokolade schmelzen lassen. Mehl durch ein feines Sieb sieben.

Butter, Staubzucker und Eidotter schaumig rühren. Die weiche Schokolade und die Mandeln untermengen. Mehl unterheben. Zum Schluss den Eischnee dazu geben.

Eine Kasten- oder Springform oder mehrere kleine Förmchen ausbuttern und mehlieren. Den Teig einfüllen. Im auf 160 °C vorgeheizten Backofen den Schokokuchen ca. 45-50 Minuten backen. Bei kleineren Förmchen verringert sich die Backzeit. Stäbchenprobe machen.

Zucker in einem Topf leicht karamellisieren, mit Portwein und Apfelsaft ablöschen. Die restlichen Zutaten dazugeben und für 5 Minuten kochen. Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken anrichten.

Tipp

Zum Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken passt auch eine Kugel Vanilleeis.

  • Anzahl Zugriffe: 3137
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Rezeptempfehlung zu Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken

Passende Artikel zu Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken

Kommentare7

Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken

  1. Milchsemmel
    Milchsemmel kommentierte am 23.03.2018 um 14:21 Uhr

    hab sie mit eingelegten marillen vom vorjahr gemacht ist bei den gästen gut angekommen

    Antworten
  2. tinti
    tinti kommentierte am 09.02.2016 um 17:54 Uhr

    solche Küchlein immer nur dann marinieren, wenn sie gleich gegessen werden - sonst werden sie gatschig.

    Antworten
  3. yoyama
    yoyama kommentierte am 19.12.2015 um 17:18 Uhr

    feines Dessert !

    Antworten
  4. Camino
    Camino kommentierte am 18.12.2015 um 16:03 Uhr

    Das klingt ja super!

    Antworten
  5. mirandaly
    mirandaly kommentierte am 18.12.2015 um 14:27 Uhr

    das schmeckt !

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Usersuche zu Schokoladenkuchen mit marinierten Zwetschken