Wärmende Winterschokolade

Selbstgemacht schmeckt besser - und wärmt besser: Mit Kurkuma und Ingwer wärmt diese feine Do-it-yourself-Schokolade an kalten Wintertagen Körper & Seele!

Zutaten

  • 200 g Kuvertüre (zartbitter)
  • 100 g Kuvertüre (weiß)
  • 2 TL Kurkuma (Pulver)
  • 1 Holzstäbchen

Für den Belag:

  • 50 g Orangenscheiben (getrocknet)
  • 50 g Haselnusskerne
  • 50 g Ingwerwürfel (kandiert)

Zubereitung

  1. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Orangen vierteln.
  3. Zartbitter Kuvertüre laut Packungsanleitung schmelzen.
  4. In einem separaten Topf weiße Kuvertüre ebenfalls laut Anleitung erweichen. Sobald sie flüssig ist, die halbe Menge mit Kurkuma gelb einfärben (Farbintensität nach Geschmack).
  5. Zartbitter Kuvertüre auf das vorbereitete Blech gießen, nach Bedarf mit einer Palette glatt streichen. Weiße und gelbe Kuvertüre mit Teelöffeln in dünnen Linien darüber ziehen. Mit einem Holzstäbchen "durchsprudeln", bis ein buntes Muster entsteht.
  6. Orangenviertel auf der noch weichen Schokolade platzieren, Haselnüsse und Ingwer dazwischen verteilen.
  7. Schokolade aushärten lassen und nach Geschmack in grobe Stücke brechen. An einem kühlen Ort lagern.

Tipp

Diese Schokolade wärmt uns nicht nur Seele, sondern auch Körper, da die enthaltenen Zutaten Kurkuma und Ingwer bekannt für Ihre wärmende Wirkung sind.

Winterschokolade nach Geschmack mit weiteren Zutaten verfeinern, z.B.: Apfelchips, Walnüsse, Zimtpulver...

  • Anzahl Zugriffe: 16719
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welche Sorte bevorzugen Sie?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Wärmende Winterschokolade

Ähnliche Rezepte

Kommentare5

Wärmende Winterschokolade

  1. Sveta94R
    Sveta94R kommentierte am 14.03.2022 um 22:20 Uhr

    Herzliсhen dаnk!!! Viеlе leckеre und gеsundе rezeptе. Аllеrdings kann ich nur bewundеrn. Vor kurzem wоg iсh fаst 111 kg. Das еssеn wаr die einzigе quеlle der frеudе. Ich hаsstе mich und aß nасhts. Ich kоnntе gebratenеs hähnсhеn und eis mit nüssen nicht аblеhnеn. Iсh habе die diät naсh zwei tаgen аbgebrochen. Bеstеr Freund zum Lesеn еmpfohlen https://slim.btc4.ink . Über eine neue methоdе zur gеwichtsаbnаhme. Jetzt wiegе ich 70 kg. Und das gеwiсht ist stаbil! Iсh hаttе keine ahnung, dаss iсh mich mit 32 so sеhr verändern könntе. Iсh wurdе sсhlanker und selbstbewusstеr. Ich wоllte mich ändеrn, es ist mir gelungen.

  2. MIG
    MIG kommentierte am 19.12.2021 um 23:43 Uhr

    da werde ich wohl lieber die einzelnen Zutaten direkt vernaschen (und spare mir den Aufwand)

  3. franziska 1
    franziska 1 kommentierte am 07.02.2021 um 13:16 Uhr

    super Idee

  4. hertaalexandra
    hertaalexandra kommentierte am 12.12.2019 um 07:22 Uhr

    für die Kinder mach ich das mit bunte Bonbons

  5. Huma
    Huma kommentierte am 18.01.2019 um 09:44 Uhr

    Herrlich. Habe jedoch etwas abgewandelt und zwar statt den getrockneten habe ich kandierte Orangen verwendet.

Für Kommentare, bitte
oder
.

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Wärmende Winterschokolade