Schnelles Würstelgulasch

koema koema

Zutaten

Portionen: 4

  • 3 Paar Frankfurter
  • 2 Stk. Zwiebel (fein geschnitten)
  • 4 Zehe(n) Knoblauch
  • 3 Stk. Karotten (geraspelt)
  • 2 EL Paprikapulver
  • 2 Blatt Lorbeer
  • 1 l Rindsuppe
  • Salz
  • Fix-Einbrenn
  • Öl
  • Pfeffer (aus der Mühle)
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Würstelgulasch Zwiebel in Öl weich dünsten. Knoblauch und geschnittene Würstel beigeben und mitrösten.
  2. Paprika zugeben, kurz mitrösten und mit Suppe ablöschen. Lorbeer, Salz u. Pfeffer zugeben und etwas köcheln lassen.
  3. Das Würstelgulasch mit Fix-Einbrenn nach Geschmack binden.

Tipp

Zum Würstelgulasch passt Reis oder Knödel. Deftiger wird das Würstelgulasch, wenn man es mit Debreziner zubereitet.

  • Anzahl Zugriffe: 8150
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare18

Schnelles Würstelgulasch

  1. pekaso99
    pekaso99 kommentierte am 02.11.2017 um 10:08 Uhr

    ich geb noch paar kleinwürfigelige Erdäpfl rein, schmeckt super und geht total schnell

    Antworten
  2. Schurli1958
    Schurli1958 kommentierte am 19.03.2016 um 08:20 Uhr

    super Rezept,ich würde Spätzle dazugeben,ist auch nicht schlecht ?

    Antworten
  3. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 01.03.2016 um 21:35 Uhr

    wann kommen die Karotten dazu?

    Antworten
  4. Annnna
    Annnna kommentierte am 16.02.2016 um 10:24 Uhr

    Ein schnelles, gutes Rezept für die kalte Jahreszeit. Aber Reis dazu?? Ungewohnt.

    Antworten
  5. Maxi20
    Maxi20 kommentierte am 30.11.2015 um 07:11 Uhr

    tolles Rezept

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schnelles Würstelgulasch