Schneller Pesto-Lachs mit Babyerdäpfel

Zutaten

Portionen: 2

  • 400 g Lachsfilets (auch tiefgekühlt)
  • 150 g Pesto
  • 400 g Bio-Babyerdäpfel
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den schnellen Pesto-Lachs mit Babyerdäpfel eine feuerfeste Form mit Pesto ausstreichen und die Lachsfilets darauf setzen. Das restliche Pesto auf dem Fisch verteilen (alles sollte gut bedeckt sein).
  2. Die Form entweder mit Deckel oder Alufolie abdecken. Den Lachs nun im Rohr bei 200°C Heißluft etwa 20-30 Minuten schmoren lassen. Tiefgekühlter Fisch dauert 15-20 Minuten länger. Die letzten 10 Minuten den Deckel oder die Alufolie abnehmen, damit eine Kruste entsteht.
  3. In der Zwischenzeit die Bio-Babyerdäpfel (Bio, damit man auch die Schale essen kann) kochen. Den Lachs mit den Erdäpfeln anrichten, das restliche Pesto über den Erdäpfeln verteilen. Den schnellen Pesto-Lachs mit Babyerdäpfel mit Salat servieren.

Tipp

Zum schnellen Pesto-Lachs passt auch Reis sehr gut.

  • Anzahl Zugriffe: 3267
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare7

Schneller Pesto-Lachs mit Babyerdäpfel

  1. melos
    melos kommentierte am 19.07.2015 um 10:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 10.07.2015 um 09:35 Uhr

    ganz lecker

    Antworten
  3. Leben
    Leben kommentierte am 26.04.2015 um 03:45 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Gast kommentierte am 18.03.2015 um 09:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. snakeeleven
    snakeeleven kommentierte am 09.03.2015 um 12:58 Uhr

    tolles Rezept !

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schneller Pesto-Lachs mit Babyerdäpfel