Hühnerkeulen mit Thymian-Marinade und Potato Wedges

Zutaten

Portionen: 4

  • 8 Hühnerunterkeulen

Für die Marinade:

Für die Potato Wedges:

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Marinade alle Zutaten vermischen.
  2. Die Hühnerkeulen marinieren und mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  3. Das Backrohr auf 200 °C Heißluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen.
  4. In der Zwischenzeit die Erdäpfeln der Länge nach in Spalten schneiden, in Salzwasser für ungefähr 5 Minuten vorkochen. Ausdampfen lassen.
  5. Erdäpfelspalten auf das Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und für ungefähr 25 Minuten ins Backrohr schieben, bis sie schön knusprig sind. Zwischendurch einmal wenden.
  6. Die Hühnerkeulen am Griller oder in einer Grillpfanne mit etwas Öl auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten. Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen.
  7. Die Potato Wedges salzen und mit den Hühnerkeulen anrichten. Nach Belieben mit Thymian bestreut servieren.

Tipp

Servieren Sie dazu auch frischen Salat.

  • Anzahl Zugriffe: 5068
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Welchen Teil der Hühnerkeule mögen Sie lieber?

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Hühnerkeulen mit Thymian-Marinade und Potato Wedges

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Hühnerkeulen mit Thymian-Marinade und Potato Wedges

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen