Schinken-Nudelsalat

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Nudeln laut Packungsanleitung in Salzwasser al dente kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und etwas Olivenöl darunter mischen, damit die Nudeln nicht zusammen kleben.
  2. Apfel waschen, Kerngehäuse herausstechen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Paradeiser waschen, Kerne und Strunk entfernen. Kresse abschneiden. Die Zucchini grob raspeln.
  4. Schinken in dünne Streifen schneiden. Mozzarella ebenso in mundgerechte Stücke schneiden. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden.
  5. Eingelegten Spargel abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Rucola waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  6. Alle Zutaten mit den gekochten Nudeln vermischen und mit Senf, Joghurt, Balsamico, Pfeffer und Salz abschmecken.
  7. Den Schinken-Nudelsalat im Kühlschrank gut eine Stunde durchziehen lassen und anschließend bei Zimmertemperatur servieren.

Tipp

Verwenden Sie für den Schinken-Nudelsalat hochwertiges Extra Vergine Olivenöl, um das optimale Geschmacksergebnis zu erzielen!

  • Anzahl Zugriffe: 3756
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare2

Schinken-Nudelsalat

  1. Francey
    Francey kommentierte am 29.11.2015 um 11:11 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. IlseBlogt
    IlseBlogt kommentierte am 12.05.2014 um 08:01 Uhr

    Ich liebe Nudelsalat.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Schinken-Nudelsalat