Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Scharfes Weißkraut-Ingwer-Curry

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das Weißkraut-Ingwer-Curry alle Gemüse-Zutaten schälen/waschen und fein hacken bzw. in kleine Würfel schneiden, die Chili gegebenenfalls entkernen und klein schneiden, das Kraut vom Strunk befreien und dünn herhobeln.
  2. Das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch gemeinsam mit Ingwer und Chili darin andünsten. Die Currypaste dazugeben und kurz mitrösten, danach Karotten, Kartoffeln und Weißkraut dazugeben, durchrühren und etwas mitdünsten lassen.
  3. Dann die gehackten Tomaten samt Saft dazugeben, Suppe dazugießen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen und mit Deckel ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze weich dünsten.
  4. Petersilie hacken und dazugeben und nochmal mit Salz, Pfeffer und evtl. Currypulver abschmecken. Gutes Gelingen!

Tipp

Zum Weißkraut-Ingwer-Curry passen je nach Geschmack auch noch gehackte Erdnüsse aber auch Reis.

  • Anzahl Zugriffe: 2399
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Scharfes Weißkraut-Ingwer-Curry

Ähnliche Rezepte

Kommentare0

Scharfes Weißkraut-Ingwer-Curry

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Scharfes Weißkraut-Ingwer-Curry