Schafkäsepralinen im Kürbiskernmantel

Anzahl Zugriffe: 12.720

Zutaten

Portionen: 5

  •   100 g Harter Schafkäse (z. B. Feta)
  •   100 g Topfen
  •   25 g Sauerrahm
  •   Salz, Pfeffer
  •   1 Blatt Gelatine

Zum wälzen der Schafkäsepralinen:

  •   25 g Kürbiskernen (gehackt)

Zubereitung

  1. Für die Schafkäsepralinen im Kürbiskernmantel, Schafkäse und Topfen fein reiben oder passieren.
  2. Sauerrahm (20 g) zugeben und würzen.
  3. Die ausgedrückte Gelatine in 5 g warmen Sauerrahm auflösen und unter die Käsemasse rühren.
  4. Zu kleinen Bällchen (mit Hilfe eines Eisportionierers) formen und kühl stellen.
  5. Kürbiskerne einweichen (ca. 10 Minuten), abseihen, salzen und in einer Pfanne ohne Fett langsam rösten.
  6. Danach Kürbiskerne fein hacken und die Schafkäsepralinen darin wälzen.

Tipp

Servieren Sie dazu ein herzhaftes Salatbouquet, Chutneys oder ein Basilikumpesto.

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

10 Kommentare „Schafkäsepralinen im Kürbiskernmantel“

  1. 7ucy
    7ucy — 25.6.2016 um 22:29 Uhr

    auch mit Pistazien statt kürbiskernen sehr gut (:

  2. Christa Rojka
    Christa Rojka — 30.12.2015 um 08:22 Uhr

    sehr gut!

  3. SandRad
    SandRad — 5.12.2015 um 14:04 Uhr

    ist doch eigentlich gar keine Gelatine notwendig. Werde ich ausprobieren, aber ohne Gelatine.

  4. Zuckermaus0028
    Zuckermaus0028 — 21.10.2015 um 22:21 Uhr

    sehr gut

  5. Gast — 21.7.2015 um 16:36 Uhr

    gut

Alle Kommentare
Für Kommentare, bitte
oder
.

Aktuelle Usersuche zu Schafkäsepralinen im Kürbiskernmantel