Saure Knödel

Zutaten

Portionen: 1

  • 2 Stk. Semmelknödel (vom Vortag)
  • 1 Stange(n) Jungzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Essig (Sorte nach Belieben)
  • Kernöl
Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für saure Knödel die Semmelknödel in dünne Scheiben schneiden und gegebenenfalls halbieren. Die Jungzwiebel gut waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Beides in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen, gut umrühren und anschließend mit wenig Essig und Kernöl marinieren.

Tipp

Saure Knödel sind wunderbar zum Restlverwerten. Eventuell noch mit frischen Kräutern verfeinern. Statt Frühlingszwiebel passen auch rote Zwiebel dazu.

  • Anzahl Zugriffe: 8248
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Passende Artikel zu Saure Knödel

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Saure Knödel

  1. Siegi St.
    Siegi St. kommentierte am 21.06.2017 um 18:10 Uhr

    Das Rezept kommt vom Papa, so ein 70-80 Jahr Rezept,noch ein wenig gekochtes Gemüse dazu und einen Schafkäse....da ist natürlich wieder der Apfelessig im Einsatz GLG.

    Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 21.06.2017 um 18:33 Uhr

      oba merkst du eigentlich, dass i jetzt ständig jungzwiebel dabei hob??? gggajo - schafskäse mog i ned....gg

      Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 21.06.2017 um 18:31 Uhr

      na, goar ned ;-) hob lang in sbg bzw bayern glebt....und von do kenn i es ;-)

      Antworten
    • Siegi St.
      Siegi St. kommentierte am 21.06.2017 um 18:54 Uhr

      Du bist ja schon viel herum gekommen, ja hab ich gemerkt, auch der rote Zwiebel wird öfters erwähnt, bist ja nur mehr am Kochen, kannst ja auch Gouda nehmen, mogst den a net?

      Antworten
    • beate1971
      beate1971 kommentierte am 21.06.2017 um 19:33 Uhr

      dooooooch! gouda mog i ;-) des mitn roten zwiebel bin neeed i.... ;-)

      Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Saure Knödel