Semmelknödel in Essig und Öl

Zutaten

Portionen: 4

Für die Marinade:

  • 60 ml Rotweinessig (oder Weißweinessig)
  • 60 ml Sonnenblumenöl (oder Kürbiskern-, Oliven- oder Rapsöl)
  • 60 ml Rindsuppe (oder Gemüsefond)
  • Salz
  • Pfeffer
Auf die Einkaufsliste
Sponsored by Die Oberösterreichische Küche

Zubereitung

Für die Marinade alle Zutaten miteinander verrühren und pikant abschmecken. Die Zwiebeln feinwürfelig oder in Ringe, den Paprika in Streifen oder kleinwürfelig und die Radieschen in Scheiben schneiden.

Die Semmelknödel in Scheiben schneiden und dekorativ, etwa kreisrund, auf die Teller legen. Mit Zwiebeln, Paprika und Radieschen belegen und mit der vorbereiteten Marinade beträufeln. Mit Petersilie oder Schnittlauch bestreuen und nach Belieben noch mit gekochten Eiern garnieren.

  • Anzahl Zugriffe: 9388
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare20

Semmelknödel in Essig und Öl

  1. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 26.02.2016 um 12:13 Uhr

    Die Semmelknödel mit dem Essig schmecken wirklich hervorragend!

    Antworten
    • anni0705
      anni0705 kommentierte am 23.04.2016 um 08:01 Uhr

      Das könnte ich mir auch überhaupt nicht vorstellen. Aber es schmeckt wunderbar. Eine tolle Idee.

      Antworten
  2. autumn
    autumn kommentierte am 11.11.2015 um 01:01 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 09.10.2015 um 21:09 Uhr

    klingt lecker

    Antworten
  4. claudia279
    claudia279 kommentierte am 22.09.2015 um 09:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Semmelknödel in Essig und Öl