Nichts versäumen! Ganz frische Neuigkeiten aus der ichkoche.at-Küche! Jetzt kostenlos bestellen!

Chinesische Tofu-Gemüsesuppe

Zutaten

Portionen: 4

Auf die Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die chinesische Tofu-Gemüsesuppe Knoblauch und Ingwer schälen und klein hacken. Das Gemüse putzen, die Karotten kleinreißen und die Jungzwiebel in dünne Ringe schneiden. Den Spinat in Stücke schneiden.
  2. Die Sojasprossen abtropfen lassen und den Tofu in kleine Stifte schneiden. Spinat salzen und in einem Topf bei starker Hitze ca. zwei Minuten zusammenfallen lassen.
  3. Karotten, Jungzwiebel, Sojasprossen und Knoblauch in einer großen Pfanne oder einem Wok 2 Minuten anbraten. In einem Topf Suppe, Sojasauce und Ingwer aufkochen lassen. Das gebraten Gemüse, das Tofu, den Spinat und die Chiliflocken hinzufügen und ca. 1 Minuten kochen lassen.
  4. Die chinesische Tofu-Gemüsesuppe mit Salz abschmecken und servieren.

Tipp

Die chinesische Tofu-Gemüsesuppe ist gesund und idela für die kalte Jahreszeit.

  • Anzahl Zugriffe: 4122
  • So kommt das Rezept an info
    close

    Wow, schaut gut aus!

    Werde ich nachkochen!

    Ist nicht so meins!

Die Redaktion empfiehlt aktuell diese Themen

Hilfreiche Videos zum Rezept

Ähnliche Rezepte

Kommentare6

Chinesische Tofu-Gemüsesuppe

  1. Merl
    Merl kommentierte am 27.01.2017 um 14:41 Uhr

    Nett kommen hier für mich auch ein paar zusätzliche Glasnudeln in der Suppe.

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 22.12.2015 um 11:43 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Haselnussgitti
    Haselnussgitti kommentierte am 30.09.2015 um 22:23 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  4. MJP
    MJP kommentierte am 24.09.2015 um 11:18 Uhr

    Schmeckt super!

    Antworten
  5. Illa
    Illa kommentierte am 12.01.2015 um 23:07 Uhr

    perfekt!

    Antworten
Alle Kommentare Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Aktuelle Usersuche zu Chinesische Tofu-Gemüsesuppe